Neudorf - Weberhaus

Ortsteil der Stadt Schauenstein - Landkreis Hof/Saale 

 

Öffnungszeiten:  Vom 01. Mai bis zum Erntedankfest an Sonn- und Feiertagen von 13 bis 16 Uhr (Für Gruppen ist nach Anmeldung auch an Wochentagen geöffnet).

Der Eintritt ist kostenlos. Spenden zur Erhaltung des Museums werden jedoch gerne angenommen. Voranmeldungen bei Herrn Stefan Ertl (Tel.: 09252 / 35117) oder bei Frau Gabi Ertl (Tel.: 09252 / 35117).

In Neudorf gab es um 1850 unter 44 Haushalten 16 Weberfamilien und 8 Bauernfamilien, in welchen die Weberei als Nebenerwerb betrieben wurde. Weitere 6 Weber besaßen kein Haus, sie wohnten zur Miete. Mit dem Weberhausmuseum in Neudorf wurde ein typisches Kleinbauern- und Handwerkshaus des östlichen Frankenwaldes erhalten. Das Weberhaus ist  größtenteils so eingerichtet, wie es zu Lebzeiten von Karl Wolfrum (1879-1964) war. Die wichtigsten Ausstellungsstücke wie z.B. Ofen, Webstuhl, Schlaf- und Sitzmöbel, Fotografien etc. stammen von der Familie Wolfrum und wurden auch von ihnen im Weberhaus benutzt.

IVV – Wandermedaille 1981 (Teller/Bild)

1971 wurde das Weberhausmuseum eingeweiht. Vermittelt wird in diesem Heimatmuseum das Leben der Hausweber im Frankenwald. Der frühere Besitzer des Hauses war Karl Wolfrum – das Haus wurde renoviert und die Einrichtung ist fast vollständig erhalten. 

Im Frankenwald war die Hausweberei ein wichtiger Erwerbszweig der einheimischen Bevölkerung seit dem frühen Mittelalter. 

Ein für die Gegend typisches Handwerker- u. Kleinbauernhaus wurde hier erhalten. Schwarze Küche – gute Stube und der Handweberstuhl – alles ist noch vorhanden – und wurde mit viel Arbeit wieder originalgetreu restauriert. Wer etwas über das karge Leben der „alten“ Hausweber erfahren will, ist hier genau richtig, das Museum vermittelt den Eindruck, als wenn hier noch gelebt und gearbeitet wird.  Auf dem Webersteig wurden die gewebten Waren oft unter mühseligen Bedingungen nach Hof oder in andere Städte geschafft. Viele schöne Geschichten hierzu gibt es von Herrn Otto Knopf+ aus Helmbrechts. Er hat sich auch sehr verdient gemacht um den Erhalt dieses Heimatmuseums.

In der Stadt Schauenstein finden Sie auch noch das Heimatmuseum im ehemaligen Schloss und das Oberfränkische Feuerwehrmuseum - siehe Seite Stadt Schauenstein.

Externe Links:

Die Webseite der Stadt Schauenstein erreichen Sie hier

Für weitere Informationen rufen Sie bitte die oben genannten Telefonnummern an oder schreiben Sie an folgende Adresse:

Weberhausmuseum Neudorf, 95197 Schauenstein. (Text - Stadt Schauenstein)

Hier erfahren Sie vieles über die Ferienregion Frankenwald - Webseite der Tourist-Info Selbitztal

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~