Grenz- u. Kilometersteine

Alte Grenz- und Kilometersteine – vergessen – beim Straßenbau einfach mit zum Abfall geworfen oder in den Untergrund mit eingebaut – dabei jedoch unwiederbringliche Zeugen der Vergangenheit und der Geschichte unserer Region.

Bruck - Kilometerstein

Landkreis Hof/Saale – Ortsteil der Gemeinde Berg in Oberfranken

Hier führte früher die Altstraße nach Nordwesten – Köditz-Brandstein-Berg-Issigau nach Lichtenberg. Eine weitere Geleitstraße zog von Köditz über Brunn (Hohlweg) nach Dörnthal-Selbitz, Naila, Culmitz, Schwarzenbach/W. Wallenfels, Kronach  in das Bamberger Gebiet !

Bei Bruck – Aufnahme 1987 – der Kilometerstein steht heute noch (2015), die neue Strasse wurde auf einer neuen Trasse gebaut und die „alte“ Strasse belassen.

 

Sicherlich war diese (alte) Straße in frühester Zeit ein Hohlweg ?.

 

Siehe hierzu auch Altstrassen !

 

Kühschwitz - Kilometerstein

Landkreis Hof/Saale – Ortsteil  der Stadt Rehau

 

An der Strasse HO 5 Rehau – Kautendorf – Tauperlitz – Hof,  Abzweigung (rechts) nach Kühschwitz (der Stein ist gut sichtbar). Die Straße läuft parallel zur B15 – Hof – Rehau – Selb. Erreichbar auch über die B15 Ausfahrt Kautendorf – dann Richtung Rehau.   Der Kilometerstein ist heute als Denkmal geschützt. 1980 entfernt und auf Protest von Bürgern wieder aufgestellt mit neuer Beschriftung – anstatt B15 nun HO5.

Modlitz - Bezirksamtsstein 

Landkreis Hof/Saale – Ortsteil  der Gemeinde Konradsreuth

Bezirksamt Münchberg – Hof Bezirksamtsgrenzstein 

GRANIT ca. 190 cm / 44 cm / 35 cm. 

STANDORT: An der Straße von Modlitz nach Wölbersbach,

B2 in Reutlas – Abzweigung nach Schwarzenbach/Saale. 

Grenze der Bezirksämter Münchberg-Hof.

Schlegel / Münchberg - Kilometerstein 

Ortsteil der Stadt Münchberg – Landkreis Hof/Saale – früher ehemaliger Landkreis Münchberg

An der Bundesstrasse 2 (B2)  – Münchberg – Hof steht am Ortseingang von Schlegel dieser Kilometerstein. Der Kilometerstein wurde neu gesetzt und lobenswerterweise nicht einfach „verschrottet“.  Eine Info-Tafel (siehe Bild unten) gibt Auskunft.

Wasserknoden - Kilometerstein

Landkreis Bayreuth – Ortsteil der Stadt Bad Berneck

An der Bundesstraße 2 kurz vor Bad Berneck - Abzweigung Wasserknoden
Auffahrt zur A9.

Weisslenreuth - Kilometerstein 

Ortsteil der Gemeinde Konradsreuth – Landkreis Hof/Saale – früher ehemaliger Landkreis Münchberg

Granit - An der neu ausgebauten Bundesstrasse 2 (B2)  – Münchberg – Hof steht nach der Ortschaft Weisslenreuth dieser Kilometerstein – von Konradsreuth kommend rechts am Berg vor Weisslenreuth (Weisslenreuther Berg). Dieser Kilometerstein wurde beim Ausbau der Straße nicht einfach versenkt und mit in den Untergrund eingebaut, sondern wieder an der „neuen“ Strasse aufgestellt.

 

INSCHRIFT: 14  nach Hof -----  125 Kilometer -----  nach Münchberg. -----

Die 125 km beziehen sich auf die Entfernung nach Nürnberg.

Weitere Webseiten (externe Links*) erreichen Sie hier :

GEMEINDE BERG (Oberfr.)

GEMEINDE KONRADSREUTH

STADT BAD BERNECK

STADT MÜNCHBERG

STADT REHAU

 

Quellennachweis siehe Startseite Flurdenkmale - Bilder (c) Dieter Wolf 1988-2012